Gerstsuppe


FÜR KALTE WINTERTAGE

ZUBEREITUNG:
20 MINUTEN
BACK- KOCHZEIT:
CA. 90 MINUTEN
ZUTATEN:

Für 4 Personen
120 g Bio Bauerngerste Regiokorn
200 g Selchfleisch
1 Kartoffel
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Stiel Sellerie
1,5 l Fleischsuppe oder Wasser mit Suppenwürfel
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Schnittlauch

ZUBEREITUNG:

Die Gerste waschen und mit dem Lorbeerblatt in einen Topf mit ca. 1,5 l Fleischsuppe geben und ca. 90 Minuten kochen lassen.

Das Gemüse und das Selchfleisch in kleine Würfel schneiden und mit der Gerste noch ca. 20 Minuten mitkochen.

Zum Schluss die Suppe abschmecken und mit Schnittlauch servieren.

Um die Garzeit zu verkürzen, kann die Gerste über Nacht oder 1-2 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden.

FÜR DIESES REZEPT EMPFEHLEN WIR: